Daenemark-
Hund.net

Sie möchten Urlaub mit Hund in Südjütland verbringen? Hier erwarten Sie zahlreiche hundefreundliche Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Südjütland in vielen beliebten Orten wie z. B. Blavand, Havneby, Hejlsminde, Jegum-Ferieland, Lakolk und Skovmose. Durchsuchen Sie unsere Ferienhaus-Datenbank und finden Sie Ihr Traumhaus:

Urlaub mit Hund in Südjütland
Ferienhaus buchen
Urlaubsregionen
Reiseinformationen
Reiseservice

Urlaub mit Hund in Südjütland

Südjütland ist für einen Urlaub mit Hund sehr gut geeignet. Die beliebte Ferienregion umfasst, wie der Name schon sagt, den Süden von Jütland sowie die vorgelagerte Insel Alsen.

Strand für Ferien mit Hund in Südjütland
Skallingen, Blick nach Norden © Saxo
Wikimedia Commons [Public domain]

Der kilometerlange, flach ins Meer abfallende Strand ist dabei wie geschaffen für erholsame Reisen. Das Beste daran ist, dass die Strände in Dänemark öffentlich sind und Hunde demnach mitgebracht werden dürfen. Die Leinenpflicht in der Hauptsaison bleibt natürlich bestehen, außer in den Wintermonaten, dann ist das leinenlose Baden und Spazieren gehen an manchen Stränden gestattet.

Besonders empfehlenswert - auch für Hundebesitzer - sind die Strände auf Römö, in Juelsminde, in Borkop, Kolding, Christiansfeld und Krusa.

Für Wanderungen und Spaziergänge in der reizvollen Naturlandschaft sind auch so genannte Hundewälder sehr beliebt. Diese speziell gekennzeichneten Hundewälder wurden eröffnet, um den Vierbeinern Auslauf in freier Natur zu gewähren, ohne das lästige Leinetragen. Manche dieser Wälder sind sogar umzäunt und bieten Mensch und Tier optimalen Schutz.

Die Region Südjütland ist zudem für historisch und kulturell interessierte Menschen zu empfehlen. Die Stadt Sonderborg auf der Insel Alsen ist ein sehr gutes Beispiel für die dänische Geschichte. Das Schloss aus dem 12. Jahrhundert beheimatet heute ein Museum, das ein wichtiges Ausflugsziel von Südjütland darstellt. Auch die Altstadt ist für einen Spaziergang mit Hund sehr gut geeignet.

Weitere bedeutende Ziele sind Hadersleben, Christiansfeld, Kolding, Frederica und Vejle.
Der Freizeitpark Legoland in Billund ist ebenfalls ein sehr lohnenswertes Ziel. Für Hunde muss man keinen Eintritt zahlen, das Tragen einer Leine ist jedoch Pflicht.

In Südjütland werden viele schöne Ferienhäuser für Urlaub mit Hund angeboten. Je nach Größen- und Lagewunsch stehen diese auch direkt am Strand zur Verfügung. Hunde, selbst mehrere, sind in den meisten Fällen erlaubt. Achten Sie bitte bei der Buchung auf die detaillierte Beschreibung. Südjütland verbindet Deutschland mit Dänemark und wird wegen der geringen Entfernung auch gern für einen Kurzurlaub gewählt. Viele Urlauber kommen mit der ganzen Familie oder Freunden zum Beispiel über Silvester oder Ostern. Für kältere Jahrezeiten findet man dafür in Südjütland auch recht einfach ein Ferienhaus mit Innenpool.


Ferienhaus oder Ferienwohnung für Urlaub mit Hund in Südjütland buchen »